Tipps

Gesetzliche Grundlage (§27 NBrandSchG)

Geht von einer baulichen Anlage oder einer Anlage nach § 3 Abs. 5 BImSchG eine
erhöhte Brandgefahr aus oder würde davon im Fall eines Brandes, einer Explosion oder ei-
nes anderen Schadensereignisses eine besondere Umweltgefährdung oder eine Gefahr für
das  Leben  oder  die Gesundheit  einer größeren  Anzahl  von  Menschen  oder für  erhebliche
Sachwerte ausgehen, so ist diese Anlage in regelmäßigen Zeitabständen auf ihre Brandsi-
cherheit zu prüfen (Brandverhütungsschau).  2 Es ist insbesondere zu prüfen, ob Mängel vor-
liegen,  die  zu  einer  Brandgefahr führen können  und  ob  Mängel  vorliegen,  die  die  Rettung
von Menschen gefährden oder wirksame Löscharbeiten behindern können.

Zuständigkeit für Rinteln

Für die Brandverhütungsschauen in der Stadt Rinteln ist der Brandschutzprüfer des Landkreises Schaumburg zuständig. Tel.: 05721-703-162/152

Unwetterwarnung

Heute 9

Monat 2385

Insgesamt 171107

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online