Einsätze

Als am frühen Sonntagmorgen die ersten Einsatzkräfte in Krankenhagen eintrafen, brannten zwei PKW und ein Carport in voller Ausdehnung.

Zur Brandbekämpfung wurden zeitgleich mehrere Trupps unter schweren Atemschutz eingesetzt. Durch diesen massiven Einsatz gelang es den Einsatzkräften das Feuer schnell unter Kontrolle zu bekommen und ein Übergreifen auf das Gebäude konnte verhindert werden.

Als etwas problematisch erwies sich die Versorgung mit Löschwasser. Als versucht wurde an dem einzigen vorhandenen Hydranten eine Wasserentnahmestelle einzurichten brach die Leitung und das Wasser sprudelte unkontrolliert aus der Leitung.

Die Wasserversorgung wurde daher über die Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr sichergestellt.

Eingesetzte Einheiten:

OFw Rinteln

OFw Krankenhagen

OFw Exten

OFw Volksen

OFw Uchtdorf

StdtBM Rinteln

Polizei Rinteln

Rettungsdienst

Unwetterwarnung

Heute 50

Monat 2004

Insgesamt 170726

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online