2008

10:47 Uhr

Die Feuerwehr Rinteln wurde erneut zu Nachlöscharbeiten an die Einsatzstelle vom 21.12.2008 alarmiert.

Noch immer glimmten einige Glutnester in der Brandruine. Nochmals wurden erhebliche Mengen Wasser und Schaum eingesetzt.

Eingesetzte Mittel:

1 Trupp PA, 1 B - Rohr, 1 Wenderohr, 1 C - Rohr, Schaummittel

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW/ELD, LF 16/12, TLF 20/40 SL, DLK 23-12, LF 10/6

Unwetterwarnung

Heute 49

Monat 2003

Insgesamt 170725

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online