2008

08:18 Uhr

Länger als geplant dauert am Morgen für vier Personen die Fahrt im Fahrstuhl in einem Gebäude in der Bahnhofstraße - der Fahrstuhl blieb stecken.

Zur Befreiung der eingeschlossenen Personen wurde die Feuerwehr Rinteln alarmiert. Entgegen telefonischen Angaben des Hausmeisters, waren die Personen auch noch eingeschlossen, als Ortsbrandmeister Thomas Blaue an der Einsatzstelle eintraf.

Die Feuerwehr Rinteln rückte daher mit dem Rüstwagen an. Weitere Fahrzeuge waren dann nicht mehr erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW/OrtsBM, RW 1

Unwetterwarnung

Heute 49

Monat 2003

Insgesamt 170725

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online