2009

21:06 Uhr

Schreck am Abend für eine Familie im Niedersachsenweg, als beim Fondue plötzlich das Fett in Brand geriet.

 

 

Beim Versuch den Topf zu löschen, schwappte der brennende Inhalt aus dem Topf und entzündete einen Unterschrank der Küche.

Glücklicherweise gelang der nächste Löschversuch. Die Ortsfeuerwehr brauchte nicht mehr anrücken. Lediglich der Einsatzleitdienst kontrollierte die Einsatzstelle.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW/ELD, LF 16/12 (in Bereitstellung)

Unwetterwarnung

Heute 86

Monat 2040

Insgesamt 170762

Aktuell sind 36 Gäste und ein Mitglied online