2009

19:29 Uhr

Für etwas Aufregung in der Innenstadt sorgte die Feuerwehr Rinteln am Abend, als sie zu einem Küchenbrand in der Weserstraße alarmiert wurde.

(Quelle: Schaumburger Zeitung)

Beim Eintreffen der ersten Kräfte, befand sich noch eine Bewohnerin in der verqualmten Wohnung. Die Menschenrettung wurde über die Drehleiter eingeleitet. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brandherd in der Küche lokalisieren. Es handelte sich um angebranntes Essen.

Die Bewohnerin konnte noch den Herd abschalten und die Türen schließen. Die Feuerwehr konnte die Wohnung mit einem Hochleistunglüfter wieder rauchfrei machen. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW/ELD, LF 16/12, DLK 23-12, LF 8/6, TLF 20/40 SL, ELF 1, RW 1

Polizei Rinteln

RTW Rinteln

Unwetterwarnung

Heute 86

Monat 2040

Insgesamt 170762

Aktuell sind 37 Gäste und ein Mitglied online