2011

06:38 Uhr

Eis- und Schneelawinen drohten vom Dach einer Schule zu fallen - Feuerwehr um Unterstützung gebeten

Am Morgen rückte die Ortsfeuerwehr aus, um lose Eisstücke und Schnee vom Dach der Schule zu räumen. Da der Hausmeister mit seinen Mitteln nicht weiterkam, wurde die Drehleiter zur Unterstützung angefordert. Zusammen mit der Rüstwagenbesatzung wurden die losen Teile vom Dach entfernt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW/ELD, DLK 23-12, RW 1

{mosmap address='Ostertorstr. 23, Rinteln'|zoom='15'}

Unwetterwarnung

Heute 9

Monat 2385

Insgesamt 171107

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online