2011

11:40 Uhr

Am Mittag bat ein Warenhaus, um Unterstützung der Ortsfeuerwehr. Aus ungeklärten Gründen löste die maschinelle Rauchabzugsanlage im Verkaufsraum aus und lies sich nicht abstellen. Der Einsatzleitdienst überprüfte die Anlage, konnte aber nur auf den Wartungsdienst verweisen, da auch mit der Feuerwehrschließung keine Abschaltung möglich war.

Da alle Notausgänge (Zuluftöffnungen) automatisch geöffnet hatten, wurde es für alle Kunden und Mitarbeiter nicht nur zügig, sondern auch recht kalt in dem Verkaufsraum.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW/ELD

{mosmap address='Konrad-Adenauer-Str. 33, Rinteln'|zoom='15'}

Unwetterwarnung

Heute 86

Monat 2040

Insgesamt 170762

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online