2013

Ein Autofahrer hatte am Abend, beim Befahren eines Feldweges, die Ölwanne seines Fahrzeuges beschädigt.

Grund war ein Poller, den er im Dunkeln nicht erkannt hatte. Das Öl lief auf den Weg und musste von der Ortsfeuerwehr gebunden und aufgenommen werden.

Die Schadensstelle wurde von der unteren Wasserbehörde begutachtet. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW/ELD, HLF 10

 

Bilder des Jahres

Neuste Meldungen

article thumbnailAm Abend benötigte der DRK Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung beim Abtransport eines...
More inEinsätze 2018  

Unwetterwarnung

Heute 53

Monat 1858

Insgesamt 174435

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online