2013

Um 10:18 Uhr wurde heute die Feuerwehr Rinteln zu einem brennenden LKW in der Konrad-Adenauer-Straße alarmiert.

Als die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Rinteln eintrafen, stand die Fahrerkabine bereits voll in Flammen. Die Fahrzeuginsassen hatten den LKW bereits verlassen.

Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle rüstete sich ein Trupp mit Atemschutz aus. Es konnte an der Brandstelle  daher sofort der Löschangriff mit Schaum gestartet werden und das Feuer war recht schnell unter Kontrolle. Vereinzelte Brandnester mussten jedoch immer wieder erneut abgelöscht werden.

Da die Einfahrt zur Konrad-Adenauer-Straße im Bereich der Büntekreuzung während des Feuerwehreinsatzes gesperrt war, kam es im Bereich der Nordstadt zu Verkehrsbehinderungen.

Eingesetzte Mittel: 1 Trupp mit Atemschutz, 1 Schaumrohr, 1 C-Rohr, Besen und Schaufel

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW/ELD, HLF 20, TLF 4000, HLF 10

 

Bilder des Jahres

Neuste Meldungen

article thumbnailAm Abend benötigte der DRK Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung beim Abtransport eines...
More inEinsätze 2018  

Unwetterwarnung

Heute 53

Monat 1858

Insgesamt 174435

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online