2016

In einem Drogeriemarkt bemerkte eine aufmerksame Kundin das bei einem Druckknopfmelder der Brandmeldeanlage die Glasscheibe fehlte.

Um die Mitarbeiter des Marktes darüber zu informieren, drückte sie den Druckknopfmelder ein. Statt des erhofften Drogeriepersonals rückte dann allerdings die Feuerwehr an.

Die Angelegenheit konnte zügig geklärt werden und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW/OrtsBM, HLF 20, DLK 23-12, TLF 4000

Unwetterwarnung

Heute 9

Monat 2385

Insgesamt 171107

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online