2016

Bei diesem Feueralarm in einem Hotel wurde bei der Erkundung der Einsatzstelle eine starke Verqualmung der 2. Etage festgestellt.

Der gesamte Hotelkomplex wurde sofort durch die Feuerwehr evakuiert. Nachdem angebranntes Essen in einer Mikrowelle als Ursache ermittelt war, wurde eine taktische Ventilation mit einem Hochdrucklüfter durchgeführt.

Die Mikrowelle wurde durch die Einsatzkräfte demontiert und ins Freie gebracht.

Eingesetzte Mittel: 1 Hochdrucklüfter, 1 Trupp unter schwerem Atemschutz

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW/OrtsBM, HLF 20, DLK 23-12, TLF 4000

Unwetterwarnung

Heute 9

Monat 2385

Insgesamt 171107

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online