2017

Der Wintereinbruch am Sonntag sorgte dafür, dass in der Mindener Straße ein Baum auf die Fahrbahn kippte und somit zum Hindernis und zur Gefahrenquelle für den Straßenverkehr wurde.

Die Feuerwehr Rinteln rückte an und setzte eine Kettensäge ein um die Fahrbahn wieder zu befreien. Da sich alle Fahrzeuge der Straßenmeisterei Rinteln im Streueinsatz befanden, wurde die Einsatzstelle zunächst von deren Mitarbeitern gesichert. Der Abtransport des Grünschnitts erfolgte dann am Montagmorgen.

Eingesetzte Mittel: Kettensäge, Besen

Eingesetzte Einheiten:

OFw Rinteln,

Straßenmeisterei Rinteln

Neuste Meldungen

article thumbnailBewohner alarmierten am Abend die Feuerwehr, weil es in der Heizungsanlage zu einem lauten Knall...
More inEinsätze 2018  

Unwetterwarnung

Heute 67

Monat 2692

Insgesamt 181716

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online