2014

Ein Feueralarm, ausgelöst durch eine automatische Brandmeldeanlage, sorgte am Sonntag, 30.11.2014, um 20:56 Uhr für einen Einsatz der Ortsfeuerwehr Rinteln.

In einem Industriebetrieb in der Kreuzbreite hatte ein Melder ausgelöst.

Erkundungen vor Ort zeigten schnell, dass es sich um eine berechtigte Auslösung handelte. In der Produktionshalle musste eine leichte Verrauchung, verursacht durch einen Schwelbrand in einer Maschine, festgestellt werden.

Durch Betätigung des Not-Aus der Maschine konnte ein weiteres Entfachen eines Feuers verhindert werden. Weiter wurde umgehend für die Belüftung der Halle gesorgt. Auch kontrollierten die Einsatzkräfte die Maschine ausführlich mit der Wärmebildkamera auf eventuelle versteckte weitere Hitzeentwicklung.

Ein weiteres Vorgehen war nicht nötig.

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Rinteln - KdoW/ELD, HLF20, DLK23, TLF4000, ELW1

Unwetterwarnung

Heute 50

Monat 2004

Insgesamt 170726

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online