CSA

Zur Gefahrenabwehr gehören in der Feuerwehr Rinteln nicht nur Brandeinsätze und die technische Hilfeleistung, sondern auch Gefahrguteinsätze.

 

CSA

 

Durch die Bundesstraßen,die A 2 sowie die große Industrie, werden viele Gefahrstoffe transportiert und gelagert.

Sollte es zu einem Unglücksfall kommen, sind die Kräfte der Feuerwehr Rinteln mit Chemikalienschutzanzügen ausgestattet. Diese Anzüge (CSA) sind ein Teil der Ausrüstung die für einen Ersteinsatz erforderlich sind um die Einsatzkräfte vor Dämpfe, Gase, Flüssigkeiten und Stäube zu schützen.

Die Träger dieser Anzüge sind speziell ausgebildet. Sie müssen gesundheitlich geeignet sein, eine Ausbildung als Atemschutzgeräteträger vorweisen und werden jährlich Belastungsübungen und Einsatzübungen unterzogen.

Erst wenn dieser Nachweis erbracht ist, dürfen Sie in einen CSA steigen. Die Einsatzdauer beträgt ca. 20 min für einen Träger, danach muss das Personal aufgrund der physischen und psychischen Belastung ausgetauscht werden.

Bilder des Jahres

Neuste Meldungen

article thumbnailSpielende Kinder entdeckten in einem Wasserschacht ein junges Wildkaninchen.
More inEinsätze 2018  

Unwetterwarnung

Heute 46

Monat 2270

Insgesamt 181294

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online