Mehrgasmessgerät

Als Nachfolger des Impact-Pro, wurde zur Gasmessung das Dräger X-am 7000 der Ortsfeuerwehr zur Verfügung gestellt.

 

(Foto: Fa. Dräger)

Das tragebare Gerät ist mit 5 verschiedenen Gassensoren ausgerüstet und kann neben Sauerstoff und explosiven Gasen auch CO, CO2 und Schwefelwasserstoff messen.

Dieses Gerät wird bei verschiedenen Messeinsätzen, wie Gasgeruch oder einer ausgelösten CO2-Löschanlage eingesetzt.

Durch die eingebaute Pumpe ist es auch möglich, Gasmessungen in Silos oder Schächten durchzuführen, ohne das sich Einsatzkräfte im Gefahrenbereich aufhalten.

Bilder des Jahres

Neuste Meldungen

article thumbnailBeim Feuerwerk, dem Höhepunkt des jährlichen Events "Doktorsee in Flammen", stellte die...
More inEinsätze 2017  

Unwetterwarnung

Heute 3

Monat 2776

Insgesamt 153556

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online